Route2China in the News

Erfolg in Shanghai

Erfolg in Shanghai

Nicht nur 9 000 km und 12 Flugstunden trennen Zürich von der chinesischen Metropole Shanghai: Es ist in jeder Hinsicht eine komplett andere Welt, in die 27 Lernende aus der Schweiz eingetaucht sind.

Ein interessanter Bericht über den Erfolg der Gruppe in Shanghai.

https://www.movetia.ch/praxis-wissen/ict-projekt-in-shanghai/

Zum PDF geht es hier entlang:

Movetia_Reportage_DE

Drei Zuger dürfen von Asiaten lernen

Zuger Zeitung

Das Gewerblich-Industrielle Bildungszentrum Zug (GIBZ) pflegt einen regen Austausch mit Nachbarländern, welche wie die Schweiz das duale Ausbildungssystem der Berufsausbildung kennen. Jetzt zieht das GIBZ zum zweiten Mal einen weit grösseren Kreis. Am Freitag fliegen drei Zuger in Ausbildung nach Schanghai (China)

To the article here along

Ein Praktikum in der internationalen Start-up Szene China’s

regiolive.ch: Ein Praktikum in Shanghai – in einem völlig anderen kulturellen, politischen uns gesellschaftlichen Umfeld – bietet zehn Lernenden des BBZW in Sursee die Möglichkeit, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln und sich für den globalisierten Arbeitsmarkt fit(ter) zu machen.

To the article here along

Berufsbildungsschule Winterthur Blog

Schanghai ist modern, sauber und effizient. Der Verkehr ist moderat und, vor allem der Zweirädrigere elektrisch.

Go to the blog here

Bieler Tagblatt:

Die Artworth Brothers aus dem Seeland haben sich mit ihrem Instagram-Account einen Namen gemacht. Nun reicht ihr Geschäft schon bis nach China.

To the article here along

IT Business: Dieses Jahr unterstützte die GIA Informatik AG zwei ihrer Lernenden, damit sie im Land der Mitte eine neue Arbeitsumgebung kennen lernen und sich in einer neuen kulturellen Umgebung zurechtfinden.

 

To the article please here

Back from Shanghai

BACK FROM SHANGHAI

From the 125,000 soul village Zug to the megacity Shanghai with 24 million inhabitants. In October, two GIBZ Computer Science students, Yanick Bandi and Florin Gauderon spent a good three weeks doing internships in China.

The blog article is here

Ein Kernser schnupperte am Berufsalltag in Schanghai

Luzerner Zeitung: Der angehende Elektroniker Joel von Rotz (19) aus Kerns kehrte kürzlich von einem Austauschprojekt in China zurück. Mit einem Rucksack voller bleibender Erinnerungen.

To the article here along

Die Schweiz in den Fängen des Drachen

Beobachter: Ihr Unternehmen Route2China vermittelt Praktikumsplätze in China. Das Land wird zweifellos enorm an Bedeutung gewinnen. Vielleicht stehen wir vor einem eigentlichen Paradigmenwechsel von von Welt nach Ost. Doch für viele ist china eine Blackbox. Wir sollten sie jetzt öffnen.

Min Wang’s complete point of view and the very successful article can be found here .

Zürichsee Zeitung: Min Wang unterstützt Studenten und Berufsleute, die sich für den Markt China interessieren. Die Männedörflerin hat sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

The article is here

Persorama: China ist für Schweizer unternehmen ein grosser Exportmarkt. Wertvoll sind daher Kenntnisse zu Kultur, Wirtschaft und Arbeitswelt – besonders für Berufseinsteiger. die Firma Route2China vermittelt Lernenden und Studierenden Projektwochen und Schupperlehren in Unternehmen im Raum Schanghai.

The article is here

SRF radio: Cyrill Näf nimmt einen grossen Rucksack an Erfahrungen nach Hause. Auch solche, die er in seinem Job bei der Finanz-Firma Six in Zürich gut gebrauchen könne. “Besonders der Umgang untereinander und die transparente Kommunikation in Schanghai haben mich sher positiv beeindruckt.”

For the article and the interview please click here

Chinese media 苏州 相 城

We are proud that even Chinese television and a Chinese newspaper reported on the Lucerne delegation.
The Chinese are very interested in the Dual system and would like to learn something from the Swiss.

The article is here

Chinese TV is here:

Lucerne newspaper

The Luzerner Zeitung reports on the ICT Project Weeks organized by Route2China in Shanghai, focusing on 7 Lucerne teachers who participated in the project. A very comprehensive article with interviews and lots of information about the workplace, Shanghai, the food, the projects and the candidates.

The article is here

“Ich bin Fasziniert”, gesteht Elias. Kaum zu Hause, stellte er gleich die neuen Bewerbungsunterlagen zusammen. Ein neues Motivationsschreiben musste geschrieben werden. “Ich platze vor Neugier. Und das Projekt überzeugt mich so sehr, dass ich alles daran setze, die Selektion zu schaffen.”

Click here for the blog

Surseer week: Einen Einblick in die chinesische Sprache hat Alexander Wyss in den drei Wochen auch erhalten. “Die Sprache ist sehr logisch und einfach aufgebaut – abgesehen von den Zeichen. Nur klingt alles so gleich, und das gleiche Wort hat oft zwei Bedeutungen”.

 

The article by Thomas Stillhart is here

Zurich Education Center goes to Shanghai

Volker Demir writes in this article about the exciting journey and a haunting educational project. He is not only the author of this blog, he is also a teacher and has accompanied the students on this educational journey.

The article is here

Travelogue Antoine Gähwiler

Interesting travelogue of a participant of the Shanghai ICT Weeks. Very detailed you get an impression of the project and the normal everyday life in Shanghai.

Click here for the travel report

Nau.ch

The Swiss news portal Nau has interviewed participant Iman Lünzmann and produced a report on her experiences and experiences in Shanghai. Iman traveled to Shanghai with 26 other apprentices for 3 weeks to explore the professional world and participate in an ICT project.

The interview and the article are here

Zofinger Tagblatt

The Zofinger Tagblatt interviewed one of our participants of the ICT project weeks before their stay in Shanghai and summarized it to an informative article about the interests and the stay.

The article is here